Spielbetrieb des Golf-Club Eifel e.V. ab Montag, 20.April unter Auflagen freigegeben

Handlungsrichtlinien für die Inbetriebnahme der Golfanlage des
Golf-Club Eifel e.V.

Liebe Mitglieder,
liebe Golferinnen und Golfer,

dem Golfverband Rheinland-Pfalz/Saarland e.V. ist es in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Golf Verband e.V. gelungen, eine Öffnung der Golfanlagen für Montag, den 20.April herbeizuführen.

Für das Einhalten der Hygienevorschriften sind folgende Maßnahmen elementar, um den Golfbetrieb wieder aufzunehmen und über die nächste Zeit zu gewährleisten.
Wenn wir uns nicht ALLE an die nachfolgenden Regeln halten, ist damit zu rechnen, dass unser wunderschöner Platz von Amts wegen wieder geschlossen wird.

1.  Die gültigen Kontaktbeschränkungen werden ausnahmslos eingehalten. Der Abstand hat mindestens 2m zwischen den Personen zu betragen, die Gruppengröße ist auf max. 2   Personen beschränkt.

2.  Die Steuerung des Zutritts zum Golfplatz erfolgt über die Vergabe von Startzeiten.
Die Startzeiten können ab Sonntag, den 19.04.2020 ab 0:00 Uhr bis max. 3 Tage im Voraus gebucht werden.
(Mitglieder können über die PC Caddie App, das PC Caddie-Modul auf unserer Homepage, telefonisch oder per Mail Ihre Startzeit buchen;  Gäste nur telefonisch oder per mail).

OHNE STARTZEIT IST KEIN SPIEL AUF UNSERER ANLAGE MÖGLICH.
Bei Nichteinhaltung behalten wir uns eine Platzsperre vor.

      

3. Wenn E-Carts zum Ausüben des Spiels für Sie notwendig sind, ist dies grundsätzlich möglich.

Pro Cart max. 1 Person (auch der Transport eines zweiten Schlägersatzes ist ausdrücklich untersagt).
Die Benutzung von E-Carts ist ab Dienstag möglich. Wir bitten um telefonische Vorabreservierung.

4. Die Golfanlage ist nach Beendigung des Spiels schnellstmöglich zu verlassen.

5. Aufgrund der Entscheidung des Golfverband RLPS e.V. sind Turniere bis auf Weiteres nicht gestattet.

6. Zur Vermeidung der Berührung potenziell kontaminierter Flächen/Gegenstände im Spielbetrieb werden auch die vom Deutschen Golf Verband veröffentlichten und gezielt im Hinblick auf den Infektionsschutz angepassten Golfregeln (bis auf Weiteres gestatteten Platzregeln) angewendet. Das bedeutet im Einzelnen:

a) Flaggenstock – der Flaggenstock darf beim Spiel eines Loches
nicht aus dem Loch entfernt werden.

b) Bunker – Bunkerharken sind entfernt. Bitte eben Sie Ihre Fuß- und
Schlagspuren so gut wie möglich mit Fuß und/oder Schläger ein.
Liegt Ihr Ball in einer deutlichen Vertiefung, dürfen Sie ihn besser
legen.

7. Ein Aufenthalt in geschlossenen Räumen wird auf das zum
eingeschränkten Sportbetrieb unbedingt Notwendige beschränkt.
           1. Sekretariat, Caddyräume und Toiletten dürfen unter
Einhaltung des Mindesabstands genutzt werden.
       
2.  Das Benutzen der Gemeinschaftsumkleiden und Duschen ist
strengstens untersagt.
(Sollte jemand etwas aus den Spinden dringend entnehmen
müssen, melden Sie sich im Sekretariat).

              3.  Gastronomie ist für den Publikumsverkehr wie alle Gaststätten
Bundesweit geschlossen.
Getränke und Speisen können zum Mitnehmen telefonisch ‚
vorbestellt 06593-8639 um am Ausgang des Vorstandsparkplatz
abgeholt werden.
           Öffnungszeiten:
             Montag – Donnerstag     12.00 – 18.00 Uhr (verkleinerte Karte)
             Freitag – Sonntag             12.00 – 20.00 Uhr

      4. Der Pro Shop ist nach telefonischer Kontaktaufnahme geöffnet.
0171-6972424
          (Bitte immer nur ein Kunde gleichzeitig den Pro Shop betreten).
Golfunterricht ist eingeschränkt entsprechend der
vorgenannten Regelungen, inhaltlich gemäß den gültigen
Kontaktbeschränkungen zulässig (ausschließlich
Einzelunterricht).

          5. Die Übungsanlagen sind eingeschränkt zur Nutzung
freigegeben. Auf Putting- und Pitchinggrün müssen Sie
selbstständig auf einen ausreichenden Sicherheitsabstand
achten.
Auf der Driving Range sind 15 Abschlagplätze markiert. Bitte
üben Sie ausschließlich in   diesen Bereichen.
Der Übungsbereich unmittelbar vor der großen Scope-/
Übungshutte (Rolltor) ist ausschließlich für Golfunterricht
vorgesehen.

Bei Verstoß gegen Verhaltensregeln oder Nichtbeachtung von Hygienemaßnahmen durch einzelne Personen ist Vorstand, Management und der Landesgolfverband verpflichtet, die Sportausübung mit sofortiger Wirkung zu untersagen.

Bitte folgen Sie den o.g. Richtlinien. Wir wünschen ein schönes Spiel.



Mit sportlichen Grüßen

  Hans Montag                                                                 Franz Nolden
       (Präsident)                                                                  (Vize-Präsident)    

Did you like this? Share it!

Leave Comment